Der Backkurs für Kinder im Alter von 6-12 Jahren fand am 18.November 2017 statt und war komplett ausgebucht. Durch Vermittlung von Sibylle kamen wir wieder an die schöne große Schulküche in Grötzingen - danke dafür!
Lisa, die den Backkurs geleitet hat, hatte schon einige Teige vorbereitet, andere Teige mussten aber selber hergestellt werden. Die kleineren Kinder stachen mit Hingabe aus den fertigen Teigen die Plätzchen aus, wobei bei den Spitzbuben auf die Anzahl der Ober- und Unterteile aufgepasst werden musste, damit es beim Füllen und Aufeinandersetzen auch passte.
Die größeren Kinder wogen die Zutaten ab, rührten und kneteten die Plätzchenteige und schafften es, alles rechtzeitig fertig zu bekommen. Bei den Jungs, die die Kokosplätzchen backten, entstand der Schneemann, den man auf dem Bild sieht.
Während die Kinder backten, kochte Sibylle die Kürbissuppe, so dass nach dem Backen eine herzhafte Suppe auf dem Tisch stand. Es gab zwar ein paar Suppenkaspars, die die Suppe nicht probiert haben, aber anderen Kids hat die Suppe gut geschmeckt.
Danach wurden rezeptweise alle Plätzchen von Lisa gerecht verteilt und nach vier Stunden holten die Eltern ihre Kinder ab, die volle Plätzchendosen und alle Rezepte dabei hatten.
Herzlichen Dank an Lisa für den schönen Kurs, an Sibylle und Natalie für ihre Hilfe, ohne die der Kurs nicht so gut geklappt hätte!