Restaurants in und um Karlsruhe

Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass das Essen in folgenden Restaurants immer glutenfrei und nicht kontaminiert ist - eine Nachfrage bei der Bedienung und der Küche sollte trotzdem immer erfolgen. Dies sind nur Empfehlungen unserer Selbsthilfe-Mitglieder, die dort schon einmal gegessen und gute Erfahrungen gemacht haben.

 

Luisenstube in Ettlingen, Schöllbronner Str. 51, (in der Nähe des Albgaubads)   Tel. 07243 4600. Eines unser Stammtisch-Lokale: hier gibt es immer leckere glutenfreie und laktosefreie Pizza! Die Ehefrau des Besitzers hat selber Zöliakie, sie bereitet die gf Pizzaböden zu Hause zu, die werden dann gefroren in die Luisenstube gebracht und dort frisch gebacken :-)  Öffnungszeiten: Mo Ruhetag, Di - Sa 12.00 - 14.00 Uhr und  17.30 -21.00 Uhr, So und Feiertag 12.00-14.00 Uhr und 17.30 -21.00 Uhr (Küche immer bis 20.30 Uhr)

http://www.luisenstube-ettlingen.de/

Auch in Ettlingen ist das LilleHus Café, am Horbachpark gelegen (Horbachstr.2), das Mittwoch bis Sonntag von  9 - 17 Uhr geöffnet hat. Vom Frühstück, über kleine herzhafte Gerichte wie Quiches, Brot und Brötchen bis hin zu feinen Torten, Kuchen und Waffeln gibt es dort ein ausschließlich glutenfreies Angebot. Bitte nicht verwirren lassen, außen steht nicht, dass drin alles glutenfrei ist! Außerdem gibt es jetzt einen Online-Shop für das köstliche Brot, die leckeren Brötchen und den Kuchen, am besten mal auf die Homepage schauen:

https://www.lillehuscafe.de/

 

In der Karlsruher Innenstadt gibt es mehrere Möglichkeiten, etwas Glutenfreies zu essen:

Die italienische Pinseria Pinsa in der Karlstrasse 31 in Karlsruhe bietet glutenfreie Pinsen an. Das sind kleine leichte Pizzen. Auf der Karte steht bei "Menu", dass die glutenfreien Pinsen 3,00 € mehr kosten. Ob alle angebotenen Pinsen auch glutenfrei bestellt werden können, ist nicht ganz klar. Die Pinsen werden in einem extra Raum mit einem extra Ofen verarbeitet und gebacken. Die Mitarbeiter vor Ort kennen sich mit glutenfrei gut aus.Sie benutzen ein glutenfreies Mehl aus Italien, in dem keine glutenfreie Weizenstärke vorhanden ist.

http://pinsasi.de/

El Taquito , ein mexikanisches Restaurant, bietet, wie man in der Speisekarte sieht, alle Tortillas glutenfrei an und liegt in der Waldstr. 24-26 (nahe an der Kaiserstraße) und hat Montag und Dienstag Ruhetag, Mittwoch - Sonntag von 11.30 Uhr bis 23 Uhr warme Küche, an Freitag und Samstag sogar nachts bis 01.00 Uhr geöffnet.

http://www.el-taquito.de/

Dean&David (Kaiserstr.223a, Sparkassenhaus am Europaplatz) hat eine Allergentabelle, da kann man sich dann die glutenfreien Speisen aus der Karte aussuchen.

http://deananddavid.de

In der Postgalerie ist das Frittenwerk, wo man glutenfreie Pommes mit Saucen und anderes essen kann. Für die Saucen, die nicht alle glutenfrei sind, gibt es eine Allergenkarte.

https://www.frittenwerk.com/karlsruhe.php

Herzhaft und manchmal süß kann man in My Heart Beats Vegan essen. Einiges auf der Speisekarte ist glutenfrei, anderes ist glutenfrei möglich (mit glutenfreiem Brot, bzw. Burgerbrot), ganz sicher ist aber alles vegan, muss man also mögen. Das Lokal ist in der Kriegsstr. 94 und hat Montag bis Freitag 17 bis 22 Uhr und Samstag und Sonntag 12 bis 22 Uhr geöffnet.

https://www.myheartbeatsvegan.de/

Kais Pizza am Kronenplatz, viel mehr über dem Kronenplatz in dem Brückengebäude: dort gibt es glutenfreie Pizza zu essen. Das Restaurant ist einfach eingerichtet, man muss an der Theke bestellen und sich seine Getränke aus einem Kühlschrank selbst holen. Man kann sich auch setzen, viele holen es aber auch nur ab.

Es gibt Pizzen mit Weizenmehl-Teig, mit Dinkel-Teig und einem glutenfreien Teig mit Mehl von Bauckhof. Man kann sich seinen Wunschbelag selbst zusammenstellen. Die glutenfreie Pizza mit Tomatensauce kostet 7,50 €, jeder Belag kostet zusätzlich zwischen 1,10 und 2,60 €. Viele Beläge sind in Bio-Qualität.

Die drei verschiedenen Pizza-Teige werden an drei verschiedenen Plätzen fertig gemacht. Die glutenfreie Pizza ist gut, der Teig sehr flach. Es gibt auch noch Salate und für die Salat-Soßen gibt es genaueste Zutatenlisten. Glutenfreie Nudeln werden nicht angeboten.

http://www.kais-pizza.de/

In der Gartenstr.2 ist die Trattoria Da Giovanni, die glutenfreie Pasta und glutenfreie Pizza jeweils zum Aufpreis von 2,50 € anbietet.Die Trattoria hat mittwochs geschlossen, sonst mittags von 12 bis 14 Uhr und abends von 17.30 - 22.30 Uhr geöffnet.

https://www.trattoria-da-giovanni.de/

Das ehemalige Café im Substage heißt jetzt Minestrone und bietet nicht nur glutenfreie Antipasto Minestrone, sondern auch andere glutenfreie Gerichte (auch Pasta) an, aber es ist nicht alles von der Speisekarte glutenfrei. Minestrone hat mittwochs bis samstags ab 18 Uhr geöffnet.

https://substage.de/minestrone/

Sehr gut griechisch essen kann man in der Vereinsgaststätte des SV Karlsruhe-Beiertheim, Herrmann-Veit-Str.3 (neben der Europahalle/Europabad): es muss aber der Chef da sein, denn nur er weiß, was glutenfrei bedeutet, also immer nach Costas fragen!!

In der Rheinstrandsiedlung ist die Pizzeria San Marco, die auch glutenfreie Pizza anbietet. Die Pizzeria ist in der Pappelallee 8-10, hat montags geschlossen, sonst hat die Küche von 11:30-14:30 und 17:00-22:00 Uhr geöffnet.

https://www.sanmarco-ka.de/

Wenn es draußen warm ist, hat man vielleicht Lust auf glutenfreies Eis in glutenfreier Waffel: das bekommt man im Eiscafé Adria in Durlach an der Endhaltestelle (Grötzinger Str.15). Es ist eine Filiale der Eisdiele Capri. Es gibt hier einige Sorten glutenfreies Eis und glutenfreie Waffeln im Angebot, aber es wird nicht auf Kontamination geachtet. Wenn man sich vorher anmeldet, wird im Vorratsraum nachgeschaut, welche Sorten noch nicht angebrochen sind und von diesen in die glutenfreie Waffeln portioniert.

 

Außerhalb von Karlsruhe gibt es noch folgende Restaurants, die glutenfrei kochen (immer nachfragen!):

in der Spargelzeit kann man in Bruchsal  im Spargelhof Böser essen. Die Qualität des Essens ist dort hervorragend, man muss nur folgendes wissen: das  Restaurant ist wie ein Festzelt und die Hauptgerichte sind zum größten Teil glutenhaltig, leider z.B. auch die Sauce hollandaise. Es gibt aber eine gute Allergentabelle an Ende der Speisekarte, an Hand der man sich glutenfreie Vorspeisen (bitte ohne Brot bestellen) beliebig kombiniert bestellen kann, oder auch einige von den Hauptspeisen oder den recht vielen gf Nachspeisen. Hier der Link zum Spargelrestaurant und dessen Speisekarte: http://spargelrestaurant.de

 

in Eggenstein der Landgasthof Zum Goldenen Anker, Hauptstr. 16-20

http://www.hotel-anker-eggenstein.de/

 

in Leopoldshafen Im Hopfengarten, Am Scheidgrund 1 (auf dem Weg zur Fähre Leimersheim, nach Ortsende die zweite Abfahrt rechts): hier kann man viel Fisch essen

http://www.imhopfengarten.de/

 

in Rheinstetten-Forchheim die Ufgau-Halle, Dammfeld 13: hier weiß der Koch Bescheid, was Zöliakie bedeutet und kann die Gerichte entsprechend ändern - also nachfragen!

http://www.ufgau-restaurant.de/

 

in Ettlingen Hotel Sonne Kouros der Grieche, Pforzheimer Str. 21,

http://www.restaurant-kouros.de/

 

in Ettlingen WaTT's Brasserie und Cocktailbar, Pforzheimer Str.67, hat eher gehobene Preise wie auch ...

http://www.watts.de/